Lasst den Frühling ins Rollen kommen!

Fahrräder sind ja bekanntlich mehr als nur ein Fortbewegungsmittel. Sie sind umweltschonend, sportlich, ein launiger Zeitvertreib und für viele vor allem eines: Ungeheuer praktisch.

Für die Asylsuchenden in Metzingen sind Fahrräder aber noch viel mehr: Die Zweiräder sind ein Stück Freiheit.

Freiheit durch Mobilität

Einfach in die Pedale treten, den oft tristen Alltag in den Flüchtlingsunterkünften hinter sich lassen, den Wind der hart erkämpften Freiheit um die Nase spüren und dabei die neue Umgebung mit all ihren Facetten kennen lernen – das ist nicht nur der Wunsch vieler Asylsuchender in Metzingen, sondern auch das Ziel unserer Arbeitsgruppe Rad & Tat. Wir wünschen uns, dass wir noch diesen Frühling jedem interessierten Asylsuchenden ein Fahrrad zur Verfügung stellen können und diese „Fahrradflotte“ gemeinsam mit ihnen zu warten und zu pflegen. Das Einzige, was uns dazu noch fehlt, bist du!

Fahrradfreak? Dann mach mit!

Egal ob Kids oder Erwachsene – die Idee kam bei den Asylsuchenden prima an. Ein kleines Team aus ihnen und Ehrenamtlichen des Arbeitskreises hat sich bereits gefunden, benötigt aber noch dringend Unterstützung! Vielleicht ja genau dich? Du liebst es, an Fahrrädern herumzutüfteln und hast ein Händchen für Menschen? So schnell bringt dich außerdem nichts aus der Ruhe und ein gewisses Maß an Improvisationstalent ist genau das, was dich auszeichnet? Prima – wir suchen genau dich! Dein Alter ist dabei völlig egal – schließlich zählt die Motivation!

Rad & Tat – viel mehr als nur ein Radverleih

Wie gesagt: Die ersten Schritte sind gemacht. Die Arbeitsgruppe „Rad & Tat“ hat bis heute schon viel erreicht. Wir haben von vielen MetzingerInnen bereits einige Fahrräder – teilweise leicht defekt, teilweise vollkommen intakt – geschenkt bekommen. Wir haben dank der Unterstützung der Stadt einen Werkstattraum zur Verfügung, wo die Räder nicht nur gewartet, sondern auch untergestellt werden können. Und wir haben gutes Werkzeug, Know-How und eine gute Ausstattung.

Höchste Zeit also, dass wir gemeinsam mit dir dieses Frühjahr endlich richtig loslegen können!

Interesse? Fragen? Dann einfach ganz unverbindlich eine Mail an rad-und-tat@arbeitskreis-asyl-metzingen.de schicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.