Spende vom Kleiderbasar Metzingen

Von David Andreas Roth

Das war mal eine sch2014_1106spende_0002öne Spenden-Übergabe. Ein Gespräch mit Interessierten. Ein Austausch mit Engagierten. Eine wunderschön verpackte Spende – mit Blümchen, aber nicht kitschig. Und dann auch noch ein Betrag, mit dem ich persönlich so nicht gerechnet hatte.

Der Kleiderbasar im Oktober hatte ein wenig unter „zu schönem Wetter gelitten“. Das hatte ich schon mitbekommen. Von daher und durch die Homepage unter http://www.kleiderbasar-metzingen.de informiert über die Höhe der bisherigen Spenden habe ich mit höchstens 500€ gerechnet, womit wir bereits reichst beschenkt gewesen wären.

Der Plan war, einen Fonds für die Unterstützung von Asylsuchenden zu schaffen, die zwar noch keinen Integrationskurs bezahlt bekommen, aber schon einen machen könnten. Oder die einen zusätzlichen Deutschkurs besuchen wollen, der sie weiterqualifiziert. Maximal 50% der Kurskosten könnten zugeschossen werden – solange eben Geld im Fonds ist.

Nun können wir wirklich etwas bewegen! Das ist toll. Einen herzlichen Dank noch einmal an das gesamte Leitungsteam!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.